Lars Bergmeyer

Leiter

E-Mail: lars.bergmeyer@daad.or.kr
Tel: +82 (0)2 3785 0659

 

Mehr

Lars Bergmeyer studierte Politikwissenschaften, Lehramt für Deutsch und Englisch sowie Deutsch als Fremdsprache an den Universitäten Köln, Bonn und Mumbai. Während seines Studiums absolvierte er Praktika im Bereich Deutsch als Fremdsprache in Indien, Polen und Serbien. Nach längerer Tätigkeit in der politischen Erwachsenenbildung stieß Lars Bergmeyer zum DAAD, für den er in verschiedenen Funktionen in China, der Mongolei und in Pakistan tätig war. Seit März 2018 leitet er das DAAD-Informationszentrum in Seoul und hat einen Lehrauftrag im Bereich Germanistik an der Yonsei University inne. Seine Forschungsinteressen sind Entwicklungspolitiken in Südasien und die Repräsentation politischer und geschichtlicher Thematiken in Literatur.

Dr. Rhee, Hokyeong

Beratung, Bildungsmessen und Uni-Kooperationen

E-Mail: hokyeong.rhee@daad.or.kr
Tel: +82 (02) 3785 0657 (dir), +82 (02) 324 0655 (ex.)
Fax: +82 (02) 324 0675

Mehr

Dr. Hokyeong Rhee gehört zu den Gründern des DAAD-Informationszentrums Seoul - seit 2000 arbeitet sie für den DAAD und das Goethe-Institut als Beraterin für internationale Austausch- und Studienprogramme in Korea und Deutschland. Ihr Studium absolvierte sie an der Yonsei University, wo sie auch ihren Doktortitel erhielt. Sie forschte an der Humboldt Universität zu Berlin im Jahr 1997 mit einem Forschungsstipendium des koreanischen Bildungsministeriums. Danach unterrichtete sie von 1993 bis 2003 am Department of German Language and Literature der Yonsei University. Ihre Forschungsinteressen sind Heinrich Böll, Bertold Brecht und Gender Studies.

Na, Ja-Young

Administration, Studienberatung und Alumni-Projekte

E-Mail: jayoung.na@daad.or.kr
Tel: +82 (02) 3785 0658 (dir), +82 (02) 324 0655 (ex.)
Fax: +82 (02) 02 324 0675

Mehr

Ja-Young Na absolvierte ihr Bachelorstudium der Deutschen Sprache und Literatur in Korea und studierte von 2002 bis 2004 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Nach einem 6-monatigen Praktikum von 2004 bis 2005 in der DAAD-Geschäftsstelle in Bonn arbeitet sie seit 2005 für das DAAD Informationszentrum in Seoul.