Seit mehr als 10 Jahren ist der DAAD-Alumniverein Korea in der Förderung der akademischen Zusammenarbeit und Freundschaft aktiv.

Neben der Organisation von thematischen Veranstaltungen wie beispielsweise zum Thema "Verantwortliches Forschen und Handeln in asiatischen Bürgergesellschaften" ist es dem Verein auch wichtig, als geselliges Forum für den wissenschaftlichen und persönlichen Austausch seiner Mitglieder zu fungieren. Auf den regelmäßig stattfindenden Neujahrs- und Weihnachtsfeiern wird zu politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen vorgetragen und die Kontakte zwischen den koreanischen und deutschen Partnern werden gepflegt. Auch der DAAD Seoul ist beständig Teil dieser Veranstaltungen zur Pflege der Netzwerke beider Länder.