Inhalt

Grußwort des Präsidenten

_

© ADeKo

Sehr geehrte Damen und Herren bei DAAD und liebe DAAD-Alumni,

ich begrüße Sie herzlich! Mein Name ist KIM Hyo-Joon und ich bin der neue Vorsitzender des ADeKo (Alumninetzwerk Deutschland-Korea). Ich möchte Ihnen meinen aufrichtigen Dank aussprechend, dass der DAAD hat das ADeKo stets aktiv unterstützt und viele DAAD-Alumni haben uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Der DAAD hat bisher den wissenschaftlichen Austausch und die Forschung zwischen Deutschland und Korea gefördert und zahlreiche Stipendiaten ausgewählt und gefördert, die als künftige Leader die ‘Entwicklung durch Austausch’ führen sollten. Darüber hinaus hat er die gesellschaftliche Rolle der DAAD-Alumni unterstützt und das Alumninetzwerk gefördert, wodurch er eine große Rolle bei der Entwicklung beider Länder gespielt hat. Dafür möchte ich meine große Anerkennung zum Ausdruck bringen.

Das ADeKo ist ein Netzwerk im weiteren Sinne und umfasst nicht nur über zwanzigtausend koreanische Alumni, die in Deutschland studiert haben, sondern auch Unternehmer, die direkt oder indirekt mit dem Austausch und der Zusammenarbeit zwischen Korea und Deutschland zu tun haben, sowie alle, die mit den Zielen unserer Tätigkeiten sympathisieren. Derzeit sind 36 wissenschaftliche Gesellschaften und 51 Alumninetzwerke / Stipendieninstitutionen deutscher Universitäten aktiv involviert.

Die Welt befindet sich derzeit in einer Krise, die durch schnelle Veränderungen gekennzeichnet ist, und benötigt eine neue Weltordnung. Um den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Korea zu stärken und auf den Stärken beider Länder ein neues globales System der Zusammenarbeit aufzubauen und zu führen, bereitet das ADeKo verschiedene Veranstaltungen vor, an denen mehr Alumni teilnehmen können. Dazu gehören ein gemeinsames deutsch-koreanisches Symposion, WGK (Wissenschaftlicher Gesprächskreis), ADeKo Stammtisch, Science Circle sowie neue Veranstaltungen wie Neujahrsabend, Jahresendkonzert usw. Besonders im Jahr 2023, dem 140. Jubiläumsjahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern, werden ein gemeinsame wissenschaftliche Konferenz (im September) und ein besonderes Galakonzert (im November) stattfinden.

Mehr denn je brauchen wir, liebe DAAD-Alumni, Ihre Fachkenntnisse und Ihre vielfältigen Erfahrungen. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns mit Ihrer Weisheit und Ihrem Interesse helfen würden, damit die Visionen und Bestrebungen des DAAD / ADeKo verwirklicht werden können.

Ich wünsche Ihnen, liebe DAAD-Alumni, viel Erfolg und freue mich auf die Treffen mit Ihnen in verschiedenen Veranstaltungen und Programmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

KIM Hyo-Joon

Vorsitzender des Alumninetzwerkes Deutschland-Korea (ADeKo)

Anzeigen deutscher Hochschulen

Battery Materials and Technology (M.Sc.)

Access to sustainable and renewable energy is one of the great challenges of the 21st century. That’s why electrochemical energy storage, esp. batteries are an essential tool for the future.

Mehr

Kick-start your future career in Financial Management at Coburg Univer...

If you are interested in management and finance our premium MBA program Financial Management could be just right for you! The program features an optional Dual Degree from UniSC Australia and a Bloomb...

Mehr

International and English-taught master programs at Germany’s most bea...

Launch your career with a state-of the-art master’s degree from one of the world’s best young universities. https://www.uni-passau.de/en/study/

Mehr

Philosophy and Computer Science (M.A. / M.Sc.)

Think. Code. Transform. This interdisciplinary master’s programme combines philosophy and computer science to address challenges raised by modern information technologies.

Mehr
1/4

Kontakt

  • DAAD-Informationszentrum Seoul

    #602, 6th Fl., Sedae Building, 108 Toegye-ro, Jung-gu 04631 Seoul, Republik Korea Telefon: +82 (02) 324 0655
    Telefax: +82 (02) 324 0675
    E-Mail: infodaad.or.kr
Screenshot der Landkarte mit Markierung des DAAD-Standorts