Das DUO-Korea Programm wurde 2011 im Rahmen des Asia-Europe Meetings initiiert und fördert den Austausch und die Mobilität von Studierenden zwischen Südkorea und 30 europäischen Partnerländern (27 EU-Mitgliedstaaten, Norwegen, Schweiz, Großbritannien).

Das Programm basiert auf der Grundidee Studierende jeweils im Tandem zu fördern. Ein Studierender einer südkoreanischen Hochschule studiert für ein Semester an der Hochschule des Tandempartners in Europa und der europäische Studierende absolviert einen Aufenthalt an der südkoreanischen Universität. Das Programm verfolgt hiermit das Ziel zur ausgeglichenen Mobilität zwischen Asien und Europa beizutragen und Kooperationen zwischen südkoreanischen und europäischen Hochschulen zu verstetigen.

Bewerbungsmodalitäten: Individuelle Bewerbung nicht möglich, Bewerbung mit eigener und gewünschter Hochschule abstimmen und Informationen auf http://asemduo.org/ (Hinweise und FAQ) beachten.

Bewerbungszeitraum: 5.4.2021 – 11.5.2021