Für den DAAD sind neben seinen Stipendiatinnen und Stipendiaten die Alumni von herausragender Bedeutung. Oft in herausgehobener Position in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in ihren Heimatländern tätig, üben sie eine wichtige Brückenfunktion aus und agieren als Vermittler ihrer in Deutschland gewonnenen akademischen und persönlichen Erfahrungen. Gerade in der Republik Korea gibt es eine breite und tiefe Gemeinschaft dieser Deutschland-Affinen und -Erfahrenen, zu denen der DAAD gerne in Kontakt bleibt. Auch in diesem Jahr findet daher wieder das DAAD-Alumnitreffen in Zusammenarbeit mit dem DAAD-Alumniverein im Hotel Courtyard Marriott statt. Diese Veranstaltung ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, die Gelegenheit zu inhaltlichem Austausch und zum Knüpfen von Netzwerken bietet. In diesem Jahr wird Thema des Festvortrags das Thema Flüchtlinge und deren Integration sein. Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung vom Latt Quartett, gegeben wird K.525. Eine kleine Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart. Diese Veranstaltung findet auf Einladung statt.

Datum: Do, 21. März 2019, 18.00 Uhr
Ort: Hanyang 1 & 2, Courtyard by Marriott Seoul Namdaemun (Anfahrt: Anklicken)
Vorläufiges Programm: Anklicken
Anmeldung: Anklicken​ (bis Di., den 19. März 2019)
http://www.daad.or.kr
facebook: Anklicken

 

Download: Programm_Alumnitreffen_2019 (pdf, 131,39 KB)