DAAD-Alumni-Vereine Korea

Home

Grußwort des Präsidenten



Liebe DAAD-Alumnae und Alumni, liebe Freunde des DAAD-Alumni-Vereins Korea,

ich begrüße Sie recht herzlich auf unserer neu erstellten Webseite. Im Zuge der Globalisierung rückt die Welt immer näher zusammen, so dass die gefühlten Entfernungen zwischen Deutschland und Korea, aber auch zu unseren Nachbarländern wie Japan, China und Taiwan längst nicht mehr so weit entfernt sind wie noch vor ein paar Jahren, als Sie und ich im weit entfernten Deutschland studiert haben.

Viele Probleme sind inzwischen global und fordern die Weltgemeinschaft als Ganzes heraus. Gut funktionierende binationale Netzwerke sind hier ein wichtiger Bestandteil für den zukünftigen Erfolg. So können und sollen auch die DAAD-Alumni einen wichtigen Beitrag leisten - denn wir sind privilegiert. Wir haben Bildung genossen und wurden dabei unterstützt. Das ist in der heutigen Welt keine Selbstverständlichkeit mehr. Nun gilt es der heranwachsenden Generation etwas zurückzugeben, ihnen zu helfen, in der Gesellschaft von morgen mit Freude Verantwortung zu übernehmen!

Mein persönliches Anliegen ist nach der Etablierung der Fachnetzwerke letztes Jahr, die natürlich weitergehen soll, unsere internen Verbandsstrukturen weiter zu stärken.

Zudem hoffe ich, dass sie ebenso wie ich viele schöne und positive Erinnerungen an Deutschland und Europa haben, die wir bei unseren regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Treffen miteinander austauschen und so insbesondere auch die jungen Menschen für Deutschland und Europa begeistern können. Hierfür bitte ich Sie freundlich, um Ihre Unterstützung und tatkräftige Mithilfe und verbleibe mit den besten Grüßen,

Ihr

hon. Prof. Dr. Dr. h.c. multi. Lee, Ki-Su

Seoul, Dezember 2014